Papiersorten

2015-4-30 · Papiersorten. Papiersorten werden nach dem Lande der Erzeugung, nach der Art der Verwendung, nach hervorragenden Eigenschaften, nach der Aehnlichkeit mit andern Stolen und Produkten, nach dem Rohmaterial, aus dem sie bestehen, nach dem Stoff oder Material, mit dem sie verbunden sind, nach der Herstellungsweise, nach besonderen, daran haftenden Merkmalen u.s.w. benannt.

kontaktiere uns
Das Mineral An reicheru ngsverfahren Flotation

KfK 2563 Juli 1978 Das Mineral An reicheru ngsverfahren Flotation (Ein Überblick) K. Wiese, J. Schmitz, G. Wollmann Laboratorium für Isotopentechnik Kernforschungszentrum Karlsruhe Als Manuskript vervielfältigt

kontaktiere uns
DE3600395A1

The invention relates to the possibility for the triboelectric processing of pulverulent, thermosetting coating compositions composed on a binder base of polyester-epoxy resin mixtures or free of epoxy resin. The advantages of such coating materials, in accordance with methods of triboelectric processing, can be derived from the "pure" epoxy resin powder coatings.

kontaktiere uns

Hier sind hohe Kristallinitätsgrade von Vorteil, da diese mit hohen Produkthärten verbunden sind, was den Mahlprozess erleichtert bzw. die gewünschte niedrige Partikelgröße oft überhaupt erst ermöglicht. Hohe Härten bewirken darüber hinaus eine verbesserte Scheuerschutzwirkung.

kontaktiere uns
Untersuchung der Ultrafeinmahlung von Bariumsulfat, …

2009-6-1 · Untersuchung der Ultrafeinmahlung von Bariumsulfat Untersuchung der Ultrafeinmahlung von Bariumsulfat Petrova, A.; Tomas, J. 2009-06-01 00:00:00 Untersuchung der Ultrafeinmahlung von Bariumsulfat Aneta Petrova* und Jürgen Tomas Die Ultrafeinmahlung von Bariumsulfat wurde in einer Ringspaltmühle untersucht und dazu diskontinuierliche Versuche durchgeführt.

kontaktiere uns
Verfahren zur Herstellung von Erdalkalisulfatnanopartikeln ...

1. Nanopartikel mit einem Kristallgitter oder im Falle einer Dotierung einem Wirtsgitter bestehend im Wesentlichen aus Z-sulfat (Z = Magnesium (Mg), Calcium (Ca), Strontium (Sr), oder Barium (Ba)), erhältlich durch gesteuertes Kristallwachstum in einem nicht-wässrigen Lösemittel mit koordinierenden Eigenschaften, wobei die Nanopartikel eine mittlere Teilchengröße von 0,2 bis 50 Nanometern ...

kontaktiere uns
Sicherheitspigment

1. Sicherheitspigment mit intrinsischem verdeckten und/oder forensischen Sicherheitsmerkmal, bestehend aus einer transparenten anorganischen Matrix und mindestens einem in die Matrix eingelagerten partikulären Material, welches von der Matrix verschieden ist und unter der Einwirkung von elektromagnetischer Strahlung sichtbares Licht selektiv oder nicht selektiv absorbiert, reflektiert und ...

kontaktiere uns
Verwendung von Polymerisaten der Acrylsäure als Inhibitor ...

2001-4-26 · Die Mischungen werden beispielsweise zur Inhibierung von anorganischen Belägen wie Calciumsulfat oder Bariumsulfat bei der Papier- und Zellstoffherstellung eingesetzt. Aus der CA-A-2208936 ist bekannt, daß man bei der kontinuierlichen Herstellung von Kraftzellstoff als Inhibitor für anorganische Beläge ein Terpolymerisat verwenden kann, das ...

kontaktiere uns
SECURITY PIGMENT

wo/1993/008237a1: coloured and coated platelike pigments: wo2006047621a1: 2006-05-04: rare earth downconverting phosphor compositions for optically encoding objects and methods and apparatus relating to …

kontaktiere uns
52. Auktion Verlagshaus Kürle/Raab

52. Auktion Verlagshaus Kürle/Raab Los 1175 Los 570 Ältestes Amtshaus Deutschlands 3. September Uhr ISBN-Nr.: Los 891 Los 1050 Los 572 Los 896 Los 1277 Los 1193 I II III IV Nr.:

kontaktiere uns
Kunststoffe: Synthese, Herstellungsverfahren, Apparaturen ...

Kunststoffe Herausgegeben von Wilhelm Keim Beachten Sie bitte auch weitere interessante Titel zu diesem Thema Elias, H.-G. Xanthos, M. (Hrsg.) Macromolecules

kontaktiere uns
Use of waxes as modifier for fillers

Auflage, Verlag Chemie, Weinheim, 1979, S.647 - 650). F·ur die Beschichtung von F·ullstoffen bieten sich je nach Produktionsverfahren verschiedene Wege an: Bei der Mahlung von F·ullstoffen k·onnen die Beschichtungsmittel hinzugef·ugt werden, so dass der Stoff beim Mahlprozess auf das Korn aufzieht.

kontaktiere uns
Full text of "Chemisches Repertorium : Uebersicht über ...

An icon used to represent a menu that can be toggled by interacting with this icon.

kontaktiere uns
3. Anorganische Funktionsmaterialien

2019-9-6 · 3.1.2 Ökonomische Bedeutung Produktion anorganischer Pigmente in 1995 1995 2006 World 4.85.106 t 13109 $7.4.106 t 18.109 $ Germany 2.0.106 t Pigment Anteil Anwendungsgebiete TiO 6 2 66% (3.2.10 t) Weißpigment, Katalyse, Schutzpigment Fe 2 O 3 14% …

kontaktiere uns
Verwendung von Wachsen als Modifizierungsmittel für ...

2003-7-16 · Verwendung nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei den anorganischen Füllstoffen um Calciumcarbonat, Calcium-Magnesium-Carbonat, Aluminiumsilikate, Siliciumdioxid, Magnesiumsilikate (Talkum), Bariumsulfat, Aluminium-Kalium-Natrium-Silikate, Metalle und -oxide und/oder Aluminiumhydoxide, handelt. 9.

kontaktiere uns
Substrat

Substrat- und Textilbeschichtung Andreas Giessmann Substrat- und Textilbeschichtung Praxiswissen für Beschichtungsund Kaschiertechnologien 2., überarbeitete und erweiterte Auflage

kontaktiere uns
Pigmente und Füllstoffe

Pigmente und Farbstoffe in Pulverform, auch als staubfreie oder in vordispergierter Form, sind für viele Anwendungsbereiche verfügbar.Gerne beraten wir Sie bezüglich der Möglichkeiten, Ihnen ein für Ihre Anwendung maßgeschneidertes Produkt zu liefern! inside ACAT 26/2018.

kontaktiere uns
Papiersorten

2020-6-19 · Papiersorten werden nach dem Lande der Erzeugung, nach der Art der Verwendung, nach hervorragenden Eigenschaften, nach der Aehnlichkeit mit andern Stolen und Produkten, nach dem Rohmaterial, aus dem sie bestehen, nach dem Stoff oder Material, mit dem sie verbunden sind, nach der Herstellungsweise, nach besonderen, daran haftenden Merkmalen u.s.w. benannt.

kontaktiere uns
Anwendung Chemie

2021-8-25 · Die Herstellung von hochreinem Bariumsulfat* (sogenanntes Blanc fixe), welches insbesondere als Füllstoff Verwendung findet, erfolgt zunächst durch Reduktion von Roh-Baryt (Schwerspat) mit Kohlenstoff und Laugung zu einer Bariumsulfidlösung, die anschließend durch Zusatz von Natriumsulfat zu Bariumsulfat …

kontaktiere uns

Urheberrecht © 2007- AMC | Seitenverzeichnis